“”Our future depends on what we do today! Let’s make it count together!“ ”

samuil simeonov

#Nachhaltigkeitsstrategie #Prozessmoderation #Berichterstattung
Samuil hält Impulsvorträge und Strategieworkshops mit Fach- und Führungskräften, begleitet Prozesse und unterstützt Unternehmen beim strategischen Umgang mit sozialen und ökologischen Chancen und Risiken.

Er ist viel im Bereich der Berichterstattung aktiv, berät und begleitet Menschen und Organisationen zu verschiedenen Nachhaltigkeitsfragestellungen für einen anspruchsvollen und ehrlichen Umgang mit Zielkonflikten, Transparenzanforderungen und internen Widerständen.

Er ist Mitglied im Steuerungsteam des Projektes „Nachhaltig.Erfolgreich.Führen“ der DIHK-Bildungs-GmbH, des Expertenkreises „Nachhaltigkeit“ des Bundesverbandes der Mittelständischen Wirtschaft (BVMW) und als Autor und Dozent für CSR und Nachhaltigkeit (CSR-Manager, IHK) tätig.

Samuil Simeonov ist überzeugt davon, dass die größten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit nur gemeinsam mit der Privatwirtschaft anzugehen sind. Deshalb befähigt er Menschen in Unternehmen und Organisationen, die Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeit auf Mensch und Umwelt zu verstehen, um Entscheidungen anders zu treffen.

Nach beruflichen Erfahrungen in einem Forschungsprojekt, einer Bank und einer Stiftung ist er seit 2016 bei der cyclos future GmbH aktiv.

Meine Kompetenzen

Zu den Leistungen

Nachhaltigkeits-kommunikation

Nachhaltigkeitskommunikation ist viel mehr als grünes Marketing. Sie ist ein zentraler Baustein Eurer nachhaltigen Organisationsentwicklung, vom ersten Austausch mit Euren Stakeholdern, über das Reporting bis hin zur agilen Öffentlichkeitsarbeit.
Mehr erfahren

Nachhaltiges Stakeholdermanagement

Was auch immer euer Produkt ist, ihr arbeitet mit und für Menschen. Deren Erwartungen und Impulse zu kennen, ist zentral für Eure Transformation in eine nachhaltige Organisation. Wir unterstützen Euch beim Stakeholdermanagement in Eurem Unternehmen.
Mehr erfahren

Euer Nachhaltigkeitsbericht

Für tausende Unternehmen ist der Nachhaltigkeitsbericht bald Pflicht. Wir unterstützen Euch dabei, nicht nur diese Pflicht zu erfüllen, sondern auch Eure Stakeholder und die Öffentlichkeit von Eurem Engagement zu überzeugen.
Mehr erfahren

Meine Events

Zu den Events

sn Web-Seminar: CSRD & ESRS Teil 1

Die wichtigsten Fakten, ein pragmatischer Umsetzungsprozess & konkrete Schritte zur Durchführung der doppelten Wesentlichkeit
Mehr erfahren

Meine Perspektive

Zur Blog Übersicht
weiter Himmel mit Vögeln
Dec 13., 2018

“Gestaltet die Transformation!”

Ein Beispiel: Die Mobilitätswende wird durch die dahinter liegenden Trends wie E-Mobilität greifbar. Dieser Trend (hier E-Mobilität) wird dann durch Standards in Wirtschaft und Gesellschaft umsetzbar. So sind Anreiz-Standards wie z.B. die finanzielle Förderung von Elektroautos, technische Standards für Ladestecker oder Ladeinfrastruktur sowie Regulierungsstandards wie Vorzugsregeln für Elektroautos in Städten konkrete Maßnahmen.
Mehr erfahren
Apr 23., 2019

Between Crisis and Creativity: How communication is hugely underestimated in sustainability

Bursting the Bubble. An interview with Antje Meyer, strategic communication and leadership expert and Sofia Elisabeth Ratzinger, communication trainee at sustainable natives. Antje Meyer answers questions about how her career in communications led her to the sustainability sphere and the importance of changing the way we communicate about the good stuff.
Mehr erfahren
Graphik erneuerbare Stadt
Oct 13., 2020

Die EU-Taxonomie als Weiche der Transformation

Die Taxonomie (lang: EU Taxonomy for Sustainable Activities) ist eine Klassifikation, die Geschäftsaktivitäten als grün klassifiziert. Im Zentrum steht der Klimaschutz. Es geht um konkrete Maßnahmen, die einen Beitrag zur Erreichung der EU-Klimaziele leisten – also um die Verringerung von Treibhausgasen von mindestens 40 bis zu 60 Prozent bis 2030 im Vergleich zu 1990 und um die EU-Klimaneutralität in 2050.
Mehr erfahren
How it works Start 5P ko-kreation